Schüssler Salze - Die Waffe der Alternativmedizin

Schüssler Salze Schüssler Salze

Die Alternativmedizin beruht auf bestimmten Theorien, wonach im Körper herrschende Ungleichgewichte zu Erkrankungen führen. Willhelm Heinrich Schüssler revolutionierte diese Seite der Medizin Ende des 19. Jahrhunderts, indem er 12 Mineralverbindungen entdeckte, die im menschlichen Körper vorkommen - die Schüssler Salze. Diese 12 Minerale bzw. Salze bezeichnete er als Funktionsmittel.

Später wurden diese Funktionsmittel durch akribische Anhänger um 15 weitere Schüssler Salze ergänzt, die als Ergänzungsmittel bezeichnet werden.

Zahlreiche Menschen, die Schüssler Salze anwenden, schwören auf die heilende und/oder wohltuende Wirkung. Jedoch konnte diese bis dato nicht tatsächlich nachgewiesen werden und gilt somit als nicht wissenschaftlich belegt.

Die Schüssler Salze, ihre Potenzierung und ihre Anwendungsgebiete

Die Funktionsmittel - Schüssler Salze Nr. 1 bis Nr. 12

Nr. 1
- Calcium fluratum
- Calciumflorid
- D12
- Bindegewebe, Haut, Gelenke

Nr. 2
- Calcium phosphoricum
- Calciumphosphat
- D6
- Zähne und Knochen

Nr. 3
- Ferrum phosphoricum
- Eisenphosphat
- D12
- Immunsystem

Nr. 4
- Kalium chloratum
- Kaliumchlorid
- D6
- Schleimhäute

Nr. 5
- Kalium phosphoricum
- Kaliumphosphat
- D6
- Nerven und Psyche

Nr. 6
- Kalium sulfuricum
- Kaliumsulfat
- D6
- Entgiftung

Nr. 7
- Magnesium phosphoricum
- Magnesiumhydrogenphosphat
- D6
- Muskeln und Nerven

Nr. 8
- Natrium chloratium
- Natriumchlorid (Kochsalz)
- D6
- Flüssigkeitshaushalt

Nr.9
- Natrium phosphoricum
- Natriumphosphat
- D6
- Stoffwechsel

Nr. 10
- Natrium sulfuricum
- Natriumsulfat
- D6
- Ausscheidung

Nr. 11
- Silicea
- Kieselsäure
- D12
- Bindegewebe, Haut und Haar

Nr. 12
- Calcium sulfuricum
- Calciumsulfat
- D6
- Gelenke

Die Ergänzungsmittel - Schüssler Salze Nr. 13 bis 27

Nr. 13
- Kalium arsenicosum
- Kaliumarsenit
- D6
- Haut

Nr. 14
- Kalium bromatum
- Kaliumbromid
- D6
- Nerven

Nr. 15
- Kalium jodatum
- Kaliumiodid
- D6
- Schilddrüse, Herz, Hirn, Entzündungen

Nr. 16
- Lithium chloratum
- Lithiumchlorid
- D6
- Gelenke

Nr. 17
- Manganum sulfuricum
- Mangansulfat
- D6
- Stoffwechsel, Gelenke, Knochen, Nerven

Nr. 18
- Calcium sulfuratum
- Calciumsulfid
- D6
- Energie, Entgiftung

Nr. 19
- Cuprum arsenicosum
- Kupferarsenit
- D6
- Blut, Muskeln

Nr. 20
- Kalium Aluminium sulfuricum
- Alaun
- D6
- Magen, Darm, Wundheilung

Nr. 21
- Zincum chloratum
- Zinkchlorid
- D6
- Nerven, Immunsystem

Nr. 22
- Calcium carbonicum
- Calciumcarbonat
- D6
- Haut, Knochen, Zähne

Nr. 23
- Natrium bicarbonicum
- Natriumhydrogencarbonat
- D6
- Stoffwechsel, Magen, Gelenke

Nr. 24
- Arsenum jodatum
- Arsentriiodid
- D6
- Haut, Hals, Schilddrüse

Nr. 25
- Aurum Chloratum Natronatum
- Gold-Natriumchlorid
- D6
- Frauenerkrankungen, Rhythmusstörungen

Nr. 26
- Selenium
- Selen
- D6
- Leistungssteigerung, Zellschutz

Nr. 27
- Kalium bichromicum
- Kaliumdichromat
- D12
- Cholesterinsenkung, Übergewicht

Was gibt die Potenzierung der Schüssler Salze an?

In der Regel sind die meisten Schüssler Salze in der D6- und D12-Potenzierung erhältlich. Die Potenzierung gibt dabei an, in welchem Mass die Verdünnung der Schüssler Salze mit Milchzucker stattfindet.

Dabei ist die erste Potenzierung (D1) eine Verdünnung von 1 Teil Salz mit 9 Teilen Milchzucker. Weiterführend würde nun D1 wiederum mit 9 Teilen Milchzucker verdünnt werden. Dabei entstehen Schüssler Salze in der Potenzierung D2 usw. usf.

Die starke Verdünnung D6 bzw. D12 wurde für Schüssler Salze angestrebt, um die Mineralien das leichtere Eindringen in die Körperzellen zu ermöglichen und so schnell die Elektroplytspeicher wieder aufzufüllen.

Welche Darreichungsformen gibt es für Schüssler Salze und was müssen Sie beachten?

Die wohl bekannteste Form für Schüssler Salze stellen Tabletten dar, die einfach auf oder noch besser unter die Zunge gelegt werden, wo sie mit dem Speichel zergehen und die Salze über die Schleimhäute aufgenommen werden.

Weitere Darreichungsformen der Schüssler Salze sind:

Wenn Sie Schüssler Salze anwenden, ist es wichtig, diese unverdünnt im Mund zu belassen. Eine Einnahme mit Wasser findet, mit Ausnahme von Pulver, welches auf diese Art aufgelöst wird, nur bei bestimmten Anwendungsgebieten statt.

Zudem ist es wichtig, die Schüssler Salze mit einem gewissen Abstand zu einer Mahlzeit einzunehmen. Da die Wirkstoffe über die Mundschleimhaut aufgenommen werden (hier bilden Cremes und Lotionen die Ausnahme) ist es wichtig, die Einnahme nicht unmittelbar nach einer Mahlzeit zu beginnen, um eine gute Resorption (Aufnahme von Wirkmitteln über Schleimhäute, sowie Magen/Darm) zu erreichen.

Des Weiteren sollten die Schüssler Salze immer eine Weile im Mund behalten werden und nicht sofort nach Auflösung heruntergeschluckt. Auch dies fördert eine höhere Aufnahme der Minerale über die Mundschleimhaut.

Besteht eine Intoleranz gegenüber Milchzucker (Lactose) ist eine Einnahme der Schüssler Salze über Tabletten und Pulver kontraindiziert. In diesem Falle sollte auf Tropfen oder Globuli ausgewichen werden.

Bei Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) sollten Sie sich zudem vorab informieren, welche Hersteller der Schüssler Salze in Frage kommen. Einige verwenden Weizenstärke, auch wenn der Trend zur allgemein verträglichen Kartoffelstärke geht.

Bekannteste Hersteller der Schüssler Salze in Tablettenform sind Pflüger, DHU, Orthim und Schluckmineral Globuli.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Weiterverwendung der Schüssler Salze

Wie Lebensmittel unterliegen auch Arzneien wie Schüssler Salze einem Mindesthaltbarkeitsdatum. Auf diese Weise versichern sich die Hersteller rück, dass bis zu diesem Datum die vorgegeben Wirkung garantiert werden kann.

Wenn Schüssler Salze original verpackt, ungeöffnet und licht- sowie feuchtigkeitsgeschützt aufbewahrt werden, können diese durchaus auch über das MHD hinaus verwendet werden. Da es sich bei diesen Präparaten um Salze handelt, ist nicht damit zu rechnen, dass diese über längere Zeit an Wirkung verlieren. Bei dennoch bestehender Unsicherheit kann sich diesbezüglich jedoch auch an den Apotheker des eigenen Vertrauens gewandt werden.

Der Einsatz der Schüssler Salze für die Gesundheit

Auch wenn bis dato keine wissenschaftlichen Beweise vorliegen, sind sich abertausende Anwender sicher, dass die alternativmedizinische Behandlung durch Schüssler Salze funktioniert und zu den gewünschten Ergebnissen führt.

Da keinerlei Nebenwirkungen bekannt sind, kann der Versuch einer Therapie durch Schüssler Salze zudem gefahrlos durchgeführt werden.

In der Regel werden Schüssler Salze nicht einzeln verwendet, sondern untereinander sinnvoll kombiniert. Diese Kuren ergänzen sich dabei in ihren Wirkweisen und verstärken sich entsprechend. Dadurch können die besten Heilungsaussichten hergestellt werden. Apotheken und Hersteller bieten mittlerweile neben den einzelnen Präparaten auch entsprechende Kurpakete an, die die Nummern der Schüssler Salze in ideal enthalten.

Typische Einsatzgebiete der Schüssler Salze

1. Erkältung/ grippale Infekte

Treten Husten, Schnupfen, Fieber und Gliederschmerzen auf, können Schüssler Salze sanfte Abhilfe schaffen. Dabei werden verschiedene Stadien unterschieden, welche mit entsprechend unterschiedlichen Präparaten behandelt werden können.

Stadium A) - Nr. 3, Nr. 5 und Nr. 8

Dieses erste Erkältungsstadium ist vor allem durch Kopf- und Gliederschmerzen gekennzeichnet. Zusätzlich können Hals-, Nasen- und Ohrenbeschwerden auftreten.

Hier kann Ferrum phosphoricum (Nr. 3) mit einer Einnahme von 3 Tabletten pro Tag Linderung bringen. Es wirkt der Entzündung entgegen, senkt Fieber und wird zur Stärkung der eigenen Abwehrkräfte eingesetzt. Bei Fieber über 39°C kann zusätzlich das "Antibiotikum der Biochemie" - Kalium phosphoricum (Nr. 5) zum Einsatz kommen. Läuft die Nase durch Fliessschnupfen bietet Natrium chloratum (Nr. 8) Abhilfe.

So können diese drei Schüssler Salze jeweils in 3 Tabletten pro Tag zusammen oder einzeln eingenommen werden, um beginnende Erkältungssymptome zu mildern.

Stadium 2 - Nr. 4

Bei manifestierten grippalen Beschwerden (Husten, Schnupfen) kommt Kalium chloratum (Nr. 4) zum Einsatz. Je nach Schwere der Symptomatik werden hiervon 1-2 Tabletten dreimal täglich eingenommen.

Stadium 3 - Nr. 6

Andauernde Beschwerden, die sich meist durch hartnäckigen Husten, sowie gelblichen Nasen-/Rachen-/Bronchialschleim auszeichnen, kann mit Kalium sulfuricum (Nr. 6) zu Leibe gerückt werden. Es bildet das alternativmedizinische Hauptmittel bei chronischen Infekten. Die Dosierung liegt bei 3x 2 Tabletten täglich.

Es wird jedoch angeraten, bei weiterhin anhaltenden Beschwerden, einen Arzt aufzusuchen.

2. Bronchitis

Bei einer Bronchitis kann eine grosse Kur verschiedener Schüssler Salze für Linderung der Beschwerden sorgen. Dabei ist es von Nöten eine relativ grosse Menge der Präparate zu kombinieren, um gewünschte Effekte zu erzielen.

Die Bronchitis-Kur durch Schüssler Salze setzt sich dabei folgendermassen zusammen:

Soll die Kur dieser Schüssler Salze über längere Zeit eingenommen werden, wird zusätzlich mit Natrium sulfuricum (Nr.10) mit 10 Tabletten/Tag gearbeitet.

3. Magen-Darm

Probleme des Magen-Darm-Trakts treten häufig auf und äussern sich dabei unangenehm durch Vollgefühl, Sodbrennen und Verstopfung. Schüssler Salze kommen hier vor allem zum Einsatz, um wieder Ruhe ins empfindliche Verdauungssystem zu bringen und das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Dafür werden die folgenden drei Schüssler Salze kombiniert:

Die Einnahme erfolgt dabei zu je einer Tablette dreimal täglich.

Die Kombination dieser Schüssler Salze hat sich in ihrer Wirkung positiv bewehrt, da Nr 10 die Ausscheidung fördert, Nr. 9 den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht bringt und Nr. 4 die empfindlichen Schleimhäute des Darmtrakts beruhigt.

4. Schlafstörungen

Die Störung des Schlafes betrifft heutzutage sehr viele Menschen. Probleme beim Ein- oder Durchschlafen minimieren die Schlafqualität und beeinflussen so den Alltag und die Gesundheit negativ. Oftmals findet sich die Ursache dafür in der Psyche. Stress und innere Unruhe sind dabei besonders häufig zu nennen.

Daher ist eine Kombination der Schüssler Salze nötig, die beruhigend und entspannend auf Nerven und Geist einwirkt.

Dabei werden verschiedene Symptome unterschiedlich alternativmedizinisch durch Schüssler Salze behandelt.

a) Schüssler Salze bei Schlafstörungen allgemein

b) Schüssler Salze bei Einschlafstörungen

c) Schüssler Salze als Einschlafhilfe für Kinder

d) Schüssler Salze gegen Nächtliches Erwachen

e) Schüssler Salze bei unruhigem Schlaf mit Zuckungen

f) Schüssler Salze bei Tagesmüdigkeit

Sofern nicht anders durch Arzt oder Apotheker empfohlen, werden je nach Symptomatik 1-2 Tabletten der jeweiligen Schüssler Salze etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen eingenommen.

5. Psychische Belastungen

Wie bereits bei Schlafstörungen, können Schüssler Salze auch therapeutisch bei psychischen Problematiken eingesetzt werden. Hierbei sind sie vor allem als zusätzlich begleitende Therapiemöglichkeit zu sehen, die auf sanfte Weise den Leidensdruck mindern kann.

a) Angst

Empfohlene Schüssler Salze:

Je nach Ausprägung wird hier eine Dosierung von 1 bis 3 Tabletten 2 bis 3 Mal täglich angesetzt. Im Akutfall kann die Einnahme der Schüssler Salze mit einem Abstand von 30 Minuten erfolgen.

b) Depressionen (rein unterstützend zu anderweitigen Therapien)

Empfohlene Schüssler Salze:

c) Konzentrationsstörungen

Empfohlene Schüssler Salze:

d) Stress

Beim Thema Stress bietet sich erneut eine Kur mehrerer Schüssler Salze an, die zu etwas mehr Ruhe verhilft, Anspannungen löst und den Schlaf fördert.

Dabei werden als Basiskur folgende Schüssler Salze kombiniert:

Bei zusätzlichen stessbedingten Beschwerden kann um weitere Schüssler Salze erweitert werden:

Nr. 12 (Calcium phosphoricum), morgens 3 Tabletten Schüssler Salze
- Bei Schwäche durch Stress
- Vergesslichkeit
- Depressiver Verstimmung

Nr. 11 (Silicea), morgens 3 Tabletten Schüssler Salze
- Nervosität
- Innere Unruhe
- Allgemeine Ruhelosigkeit

Schüssler Salze für die Schönheit

Neben den alternativmedizinischen Einsatzgebieten werden Schüssler Salze auch gern und häufig im Bereich der Schönheitsförderung angewandt.

Hier helfen sie v.a. kosmetisch für Haut, Haar und Nägel und als Stütze beim Kampf gegen Übergewicht.

Silicea (Nr. 11) als Schönheitswaffe

Silicea, auch bekannt als Kieselsäure oder Kieselerde ist seit langem als Schönheitsmittel bekannt un und wird auch bei aller Moderne häufig und gern empfohlen.

Als beteiligter Stoff bei der Bildung von Kollagen sorgt es für:

Zudem sorgt es für starke Knochen und gesunde Gefässe - zwei wichtige Punkte, gelten Frauen als allgemeine Risikogruppe für Osteoporose.

Abnehmen und Entschlacken durch Schüssler Salze

Vorab sein angemerkt, dass Schüssler Salze, wie auch jedes andere unterstützende Präparat, keine Wunderwaffe bei der Gewichtsreduktion darstellt. Dennoch können verschiedene Schüssler Salze positiv unterstützen. So können Schüssler Salze zum Einen bestehende Stoffwechselblockaden lösen und zum Anderen einen Motivationsschub für das eigene Vorhaben liefern.

Stoffwechselblockaden lösen durch Schüssler Salze - Eiweiss-, Fett- und Kohlenhydratverdauung optimieren

Stoffwechselblockaden sind eine deutliche Hinderung, wenn es um das Ziel einer Gewichtsreduktion geht. Durch Störungen in der Verdauung der Makronährstoffe kann es zu Wassereinlagerungen kommen, die sich nicht nur negativ auf der Waage auswirken, sondern auch für schwaches Bindegewebe sorgen.

Bestimmte Schüssler Salze helfen dabei, diese zu lösen und setzen somit ideale Voraussetzungen, um eine Ernährungsumstellung durchzuführen. Dazu ist eine Anwendung der entsprechenden Schüssler Salze für 4 bis 6 Wochen nötig, bei der 3 mal täglich eine Tablette eingenommen wird.

a) Eiweiss

Benötigte Schüssler Salze:
- Nr. 2 (Calcium phosphoricum)
- Nr. 4 (Kalium chloratum)
- Nr. 9 (Natrium phosphoricum)

b) Fett

Benötigte Schüssler Salze:
- Nr. 9 (Natrium phosphoricum)

c) Kohlenhydrate

Empfohlene Schüssler Salze:
- Nr. 6 (Kalium sulfuricum)
- Nr. 10 (Natrium sulfuricum)

d) Wasser(haushalt)

Zur Regulation des Wasserhaushaltes durch Schüssler Salze wird benötigt:
- Nr. 8 (Natrium chloratum)
- Nr. 10 (Natrium sulfuricum)

e) Bindegewebsschwäche

Zur Stärkung des Bindegewebes empfehlen sich folgende Schüssler Salze:
- Nr. 6 (Kalium sulfuricum)
- Nr. 9 (Natrium phosphoricum)
- Nr. 10 (Natrium sulfuricum)
- Nr. 11 (Silicea)

Schüssler Salze als Motivationshilfe beim Abnehmen

Eine Kombination der Schüssler Salze Nr. 4 (Kalium chloratum), Nr. 9 (Natrium phosphoricum) und Nr. 10 (Natrium sulfuricum) kann eine Unterstützung bei der Abnahme sein.

Dabei wirkt Nr. 4 Giftstoffen entgegen, stärkt den Kreislauf und hilft gegen oft zu Beginn einer Diät gegen einsetzende Müdigkeit und Erschöpfung.

Nr.9 steigert die Motivation für körperliche Bewegung. Zudem bewährt es sich zur Linderung bei Heisshungerattacken - vor allem auf Süssigkeiten.

Ergänzend wirkt Nr. 10 allgemein einem starken Hungergefühl entgegen und aktiviert den Fettstoffwechsel.

So bieten Schüssler Salze vor allem psychisch eine grosse Hilfe.


Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.